Große Sauerei

…dachten wir uns, als wir beim Frühjahrsputz an der Geschwendaer Mountainbikeanlage die Hinterlassenschaften zusammentrugen.

Aber von vorn. Heute trafen wir uns, um die Anlage in Geschwenda auf Vordermann zu bringen. So wurden die Trails abgegangen und freigeräumt, Müll gesammelt und dem immer wieder einlaufenden Wasser eine Barriere geboten.

Der Umweltschutzpreis geht dieses Jahr an UNS! Denn bei unserer Aufräumaktion, kamen nicht nur die üblichen Verdächtigen wie, Flaschen, Tetrapaks und Co. in den Sack, sondern auch eine Altölentsorgung der dreisten Art mussten wir entdecken. Mehrere -teilweise unverschlossene- Kanister mit Altöl und weiterer Unrat wurde einfach in der Nähe der Anlage abgestellt. Dabei brauchen wir kaum Öl!

In diesem Sinne, haltet eure Umwelt sauber!

SM

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Won’t Back Down Filmfazit

Gleich vorweg. Won´t back down ist nicht der typische Bikefilm im Stil von NWD 10 oder vergleichbaren. Es ist eine Dokumentation über Steve Peat und dem Downhill-Sport an sich.

„Man ging der lange!“

Innerhalb 2 Stunden wird spannend Erzählt wie Peaty dem einen Rennen nachjagt. Höhepunkt ist sein verdienter Sieg in Canberra 2009. Die Zuschauer haben gejubelt als ob man wirklich Vorort gewesen wäre! Einfach eine klasse Atmosphäre.

Von mir gibt es eine Absolute Empfehlung sich den Film anzuschauen. Allein die sehr interessante Entwicklung der Strecken und der Bikes macht den Film einzigartig.

JB

Nachtrag: Der Veranstalter hatte -wie viele Gäste- nicht mit einem derart vollem Haus gerecht. Doch nach ersten Schätzungen dürften über 220 Bergradsportbegeisterte aus allen Himmelsrichtungen den Weg nach Ilmenau gefunden haben. Außerdem war zu hören, dass es möglicherweise weitere Filmabende geben könnte! Man darf also gespannt sein.

SM

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone