Kurzer Baueinsatz

Äußerst kurzfristig erreichte uns am Freitag Abend die Nachricht, dass am Samstag ein Radlader für Erdbewegungen an der MTB-Anlage verfügbar ist. Zum Glück konnten sich ein paar Leute finden um die Arbeiten an der Dirtline zu unterstützen.

Kurz und schmerzlos waren die Erdvorräte verbraucht- waren ja nur 15 Tonnen.

Da noch etwas Zeit bis zum wohlverdienten Mittagessen war haben wir noch eine Laubsägearbeit angefertigt.

RIDE ON…

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone