Kurzer Baueinsatz

Äußerst kurzfristig erreichte uns am Freitag Abend die Nachricht, dass am Samstag ein Radlader für Erdbewegungen an der MTB-Anlage verfügbar ist. Zum Glück konnten sich ein paar Leute finden um die Arbeiten an der Dirtline zu unterstützen.

Kurz und schmerzlos waren die Erdvorräte verbraucht- waren ja nur 15 Tonnen.

Da noch etwas Zeit bis zum wohlverdienten Mittagessen war haben wir noch eine Laubsägearbeit angefertigt.

RIDE ON…